DK5SV Bruchköbel JO40LE

Amateurfunkstelle DK5SV

Diese Webseite ist dem Amateurfunk gewidmet. Dieses Hobby übe ich, mit kleinen beruflich bedingten Pausen, seit etwa 1977 aus.

 

Ich bin oft auf den Kurzwellenbändern zu hören. Auf UKW erreicht man mich gelegentlich in FM auf 145,500 MHz oder in DMR im Cluster Hessen.


Amateurfunk

Empfangen und Senden von elektromagnetischen Wellen.

Das ist ein technisches Hobby für über 67.500 Menschen in Deutschland und mehr als 2 Millionen Funkamateuren weltweit.
Jeder kann sich mit Amateurfunk beschäftigen.
Eine Mitgliedschaft in einem Verein ist dazu nicht zwingend erforderlich!

Der Empfang von Amateurfunksendungen ist jedermann gestattet, ohne dass es einer besonderen Genehmigung bedarf. Empfänger für die Amateurfunkbänder sind im Fachhandel erhältlich. Um auch selbst senden zu dürfen, benötigt man aber eine entsprechende Lizenz der Bundesnetzagentur. Diese Lizenz erhält man, wenn man erfolgreich eine Prüfung abgelegt hat und ein Rufzeichen zugeteilt wurde. Unter diesem Rufzeichen ist die Sendestation dann weltweit eindeutig identifizierbar.

Spannende Facetten des Amateurfunkdienstes sind beispielsweise: Conteste bei denen möglichst viele Kontakte zu anderen Funkamateuren weltweit zählen, DXpeditionen mit besonders exotischen Zielen z.B. im Pazifik oder das Amateurfunkpeilen.

Amateurfunk nützt der Gesellschaft u.a. dadurch, dass Funkamateure sich mit modernen Kommunikationstechniken bestens auskennen, anderen Menschen ihr Technikwissen vermitteln und der Amateurfunk im Notfall hilfreich sein kann.


Ich wähle grün!

Ich wähle das Bündnis 90 - Die Grünen, weil mir die Zukunft am Herzen liegt!


Funk-Telegramm

DARC Bruchköbel

AATIS - Bruchköbel

Ich bin Mitglied der AGCW

Die Grünen

Stadt Bruchköbel - Hessen

DB0BRK

Relaisfunkstelle in Hessen - Bruchköbel

Wir sind geimpft und stolz darauf!